Home

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen.

1939 gründeten einige innovative Frauen von Embrach den gemeinnützigen Frauenverein. Mit Altstoff-Sammlungen wurde Geld zusammengetragen, um Soldaten an der Front mit kleinen Gaben an Weihnachten zu erfreuen, bedürftige Familien zu unterstützen und Wöchnerinnen zu helfen.
Im Laufe der Jahre entwickelten sich Aktivitäten, wie die Haushalthilfe, die Brockenstube (die beide nicht mehr vom Frauenverein geführt werden), das Seniorenessen usw. Einiges hat sich verändert, geblieben sind viele aufgestellte Frauen, welche durch freiwillige Arbeit Geld erwirtschaften, um Institutionen der Umgebung und soziale Einrichtungen zu unterstützen.

Unsere Ziele sind:

- Sozial schwächer gestellte und ältere Mitglieder der Gesellschaft durch
  gemeinnützige Arbeit unterstützen.

- Zwischenmenschliche Kontakte durch gezielte Anlässe und Besuche pflegen.

- Das Gemeinschaftsgefühl von Frauen stärken, indem mit Freude und Spass auf
  ein Ziel hingearbeitet wird.